ÖROK-Projekt „Regionale Handlungsebene stärken“ abgeschlossen

ÖROK-Projekt „Regionale Handlungsebene stärken“ abgeschlossen

Im Auftrag der ÖROK Geschäftsstelle begleitete die ÖAR gemeinsam mit Rosinak&Partner einen Prozess entlang der Frage: „Wie kann die regionale Handlungsebene jetzt und in Zukunft gestärkt werden?“. Rund eineinhalb Jahre arbeitete eine Gruppe aus Vertreter*innen des Bundes, der Länder, Städtebund, Gemeindebund und ÖROK an einer „gemeinsamen Haltung zu Bedeutung und Perspektiven regionaler Handlungsebenen in Österreich“. Neben einer umfassenden Bestandsaufnahme zu Vielfalt und Verknüpfungen regionaler Handlungsebenen in Österreich wurden auch Impulse für die derzeit laufenden EU-Programmprozesse formuliert sowie Optionen für eine Österreich-Plattform entwickelt. Alle Ergebnisse sind nun in der ÖROK-Schriftenreihe Nr. 208 veröffentlicht.

Mehr Information: www.oerok.gv.at/publikationenwww.oerok.gv.at/region/aktuelle-themen/regionale-handlungsebene

Regionen & Räume


Wir begreifen gesellschaftlichen Wandel im Lichte der vielfältigen Beziehungen zwischen unterschiedlichsten Akteuren, die jede Region einzigartig machen.

Mehr

Organisationen & Kooperationen


Die Bereitschaft zu stetem Wandel und die Fähigkeit, Kooperationen nutzbringend zu gestalten, sind wesentliche Erfolgsfaktoren für Organisationen. Die ÖAR GmbH unterstützt Sie auf diesem zukunftsorientierten Weg.

Mehr

Evaluierung & Wirkungen


Haben wir unsere Ziele erreicht? So trivial diese Frage klingen mag, so lohnend ist es, sich ihr ernsthaft zu stellen. Denn ohne Wissen über die Wirkungen unserer Vorhaben sind wir im Blindflug unterwegs und begeben uns um die Chance, zu lernen und besser zu werden.

Mehr

Unser
Team

Die
Beraterinnen und Berater
der ÖAR GmbH

Frauen, Männer, Liebende, Geliebte, Engagierte, Begeisterte, Gesellschafterinnen, Gesellschafter, Lachende, Unternehmerinnen, Unternehmer, Beraterinnen, Berater, Coaches, Netzwerkende, Expertinnen, Experten ...

Mehr erfahren