Mag. Michael Weber

4020 Linz
Regerstr. 22

Tel: +43 732 66 23 61
Fax: +43 732 66 23 61
Mobil: +43 664 34 29 064

weber@oear.at

Download CV

Beratungsschwerpunkte

  • Regionalentwicklung
  • Regionale Entwicklungskonzepte
  • Regional Governance
  • EU-Programme und EU-Projekte
  • Kreative Veranstaltungen
  • Monitoring und Evaluierung
  • Kooperationsberatung
  • Netzwerkentwicklung
  • Regionale Innovationssysteme
  • Management- und Organisationsberatung
  • Strategie- und Leitbildentwicklung
  • KMU-Unternehmensentwicklung
  • Moderation
  • Coaching

Aus- und Weiterbildung

  • Betriebswirtschaft an der Universität Linz (Abschluss: Magister, Schwerpunkt Marketing und Organisation)
  • Kostenrechnerprüfung
  • Unternehmens- und Organisationsberatung – CMC (Certified Management Consultant)
  • Lehrlingsausbildnerprüfung
  • Coachingwerkstatt

Sprachen

  • Deutsch
  • Englisch

Berufslaufbahn

  • Partner und Gesellschafter ÖAR-Regionalberatung GmbH, seit 1998
  • Berater ÖAR-Regionalberatung GmbH Büros Wien, Linz, seit 1991
  • Beteiligung und Management auf Zeit – Papiergroßhandel, 1990 – 1991
  • Organisation/Lehrtätigkeit Erwachsenenbildung: u. a. Leitung Marketing- und Verkaufslehrgänge, Unternehmensgründungs-Workshops, 1988 – 1991
  • Projektmitarbeit Consulting (Österreich, Deutschland, Tschechien), 1987 – 1991
  • Assistenz Geschäftsführung Organisationsberatung, 1982 – 1988

Referenzprojekte

  • Programm „Research Studios Austria”, Relevanz-Check für OÖ, 2015
  • Begleitung Strategie- und Team-Entwicklung, Abteilung Wirtschaftskammer, 2014 – 2015
  • Horizon 2020, Projektevaluierungen für EU Kommission, 2014 – 2015
  • „Mensch im Mittelpunkt“ – Projekt zur Fachkräftesicherung in der Gesamtregion Pilsen-Oberpfalz, Potenzialanalyse und Entwicklungskonzept, 2014 – 2015
  • Evaluierung Interreg IV A-AT-CZ-Projekt „MSB-innocat“ – Innovationskatalysator für die Region Mühlviertel – Südböhmen, 2014
  • Ex-ante-Evaluierung Operationelles Programm „Grenzüberschreitende Zusammenarbeit Österreich-Bayern 2014-2020“ (INTERREG V A), 2013 – 2014
  • Europaregion Donau-Moldau (EDM), Weiterentwicklung und Optimierung der Abläufe, 2014
  • Vor-Evaluierung und Projektbegleitung Einreichung COMET Projekte in OÖ, 2013
  • Evaluierung EraSME-Projekte, 2011 – 2014
  • Wissensstadt Salzburg, 2012 – 2013
  • Ex-ante-Evaluierung Operationelles Programm EFRE „Investitionen in Wachstum und Beschäftigung“ 2014-2020 Baden-Württemberg, 2012 – 2013
  • Europaregion Donau-Moldau, Netzwerkanalysen, 2010 – 2012
  • BMWF-Support: Evaluierung, RKS-Strategie, EFRE / FTEI, 2010
  • Studie Wachstum von Mittelstandsunternehmen, Teilbereich Unternehmensgespräche, WK OÖ, 2009 – 2010
  • Evaluierung RBBZ – Regionale Beratungs- und Bertreuungszentren für das 7. EU-FTE-Rahmenprogramm – Workshop-Serie, 2009
  • Evaluierung COIN-Projekte, 2009 – 2010
  • Monitoring Flughagenregion Linz/Linz-Land, 2009
  • Management auf Zeit Wachstumsunternehmen, 2009
  • “Plastic-IT-valley Linz/OÖ”, Netzwerk-Entwicklung, 2008
  • coopINNO – kooperatives Innovationsmanagement in der Holzwirtschaft, Projekt im Rahmen von protecINNO, 2006 – 2008
  • TIPinNO – Studie “Technologie- und Innovationspotenziale in ausgewählten Branchen in Oberösterreich – Niederbayern” im Rahmen eines Interreg IIIA-Projektes der WK OÖ, 2007 – 2008
  • Endevaluierung RIF2000 (RegPlus, RIFupgrade), 2007 – 2008
  • Projektsupport Techcenter Linz-Winterhafen, 2007 – 2008
  • Entwicklungspotenzial-Strategie Wirtschaftsraum A5 Nord, Teilbereich Marketing, 2006 – 2007
  • Ex-Ante-Evaluierung Operationelles Programm “Regionale Wettbewerbsfähigkeit OÖ – 2007-2013″, 2006
  • Ex-Ante-Evaluierung Ziel 3 Bayern – Österreich 2007-2013, 2006
  • Evaluierung INTERREG IIIA-Projekt “IT-Region – Salzburg-Rosenheim-Kufstein”, 2006
  • Entwicklungs- und Zukunftsstudie über die Flughafenregion Linz/Linz-Land – Subprojekt Regionalentwicklung, 2005 – 2006
  • “z-international – internationale Partnerschaften von Impulszentren” – Konzeption und Programm-Management, 2004 – 2006
  • Training – Mitarbeiter Inkubatoren im Rahmen Projekt INTEG, Slowakische Republik, 2005
  • “Copored” – Pilotprojekt zur Erstellung eines regionalen Entwicklungskonzeptes für die Stadtregion Linz/Mühlviertel/Südböhmen, 2004 – 2005
  • “FP6-2004-INNOV-4/7″ Regional Innovation Strategies, including new tools and approaches, Evaluation Projektanträge, EU – Brüssel, 2004 – 2005
  • Unterstützung Projektentwicklung “Sell-it” Reg-Plus Projekt Techcenter Linz Winterhafen und Softwarepark Hagenberg, 2003 – 2005
  • Evaluierung RIZ (Regionale Innovations- und Gründerzentren) Niederösterreich, 2004
  • “ECOTIZ” – Studie: Strukturelle Voraussetzungen für ein Nachhaltiges Wirtschaften von Impulszentren, BMVIT/ERP-Fonds, 2004
  • Unterstützung Antrag Arbeiterkammer und Land Oberösterreich Art. 6 ESF – “WAGE” – Winning Age – Getting Future”, 2004
  • “LEA-K – Leben und Arbeiten im Teledorf Kollerschlag”, Konzeption multifunktionale Zukunfts-Immobilie, 2003
  • Gesamt-Management Antrag Land Oberöstereich Innovative Maßnahmen des EFRE – “RIO” Regionales Innovationssystem OÖ, 2003
  • “FP6-2002-IST-NMP-1 “Manufacturing, Products and Services Engineering in 2010″, Networks of excellence, Evaluation Projektanträge, EU – Brüssel, 2003
  • REVA – Regionaler Entwicklungsverband Vöckla-Ager, Evaluation, 2000 – 2001
  • ÖROK-Kurzrecherche Innovative Massnahmen des EFRE in Österreich, 2003
  • “LEOPARD” – Machbarkeitstudie für Infrastrukturprojekte in Leoben (Wirtschaftspark, Gewerbezentrum, Innovationshaus), 2002 – 2003
  • Standortanalyse Bildungscenter der Arbeiterkammer Vorarlberg, 2001 – 2002
  • STRAIN ITC Regio – Konzeption und Durchführung von Trainingsprogrammen für MitarbeiterInnen von Impulszentren und ergänzende Aktivitäten (u.a. Coaching-Pilotprogramm), 1997 – 2002
  • Interims-Management Softwarepark Hagenberg, 2001
  • “TeleRegions SUN 2″, EU-Peer Review, 1998 – 2001
  • Marketing-Grobkonzept “Techno-T Mariapfarr / Lungau”, 2000
  • Machbarkeitsstudie “Technologie- und Innovationszentrum im Bezirk Kirchdorf/OÖ”, 1999
  • Projektentwicklung/-coaching “Regionales Innovationszentrum Rovinka”, Slowakische Republik, 1997 -1999
  • Nationale EU-Programm-Betreuung: Art.10 der EFRE-Verordnung (u.a. ECOS/ OUVERTURE und TURA (Telematics for Urban and Rural Areas, 4. Rahmenprogramm der EU für F&E) 1994 – 1999
  • Diverse Beratungs-/Begleitungs- und Coaching-Projekte im Bereich innovative Start-Ups und Projektinitiativen (u.a. IT/Mobile-Commerce, Telematik, Wasser- und Lebensmittel-Technologie, Technische Dienstleistungen, E-Learning, Finanzdienstleistungen, etc.)

This page is also available in English